Deine Tisch-Deko zu Erntedank mit Kränzen aus Weizenähren

Tisch-Deko zu Erntedank: Seitenansicht von herbstlich gestaltetem Esstisch

Lass uns Erntedank feiern und den Tisch ein wenig festlich eindecken – und weil es so schön ist zu schenken, schmücken wir den Tisch so, dass auch noch ein „Goodie to Go“ für Deine Gäste dabei ist!

 

Für diese Tisch-Deko zu Erntedank mit der Tilda Deko-Box „Grazing Table“ benötigst Du etwas Muse und Zeit, denn der Tisch wird mit Kränzen aus Weizenähren geschmückt. Falls Du diese selbst binden möchtest, benötigst Du Draht-Reifen, auf welche Du die Kränze binden kannst. Als DIY Alternative kannst Du auch einfach Kleiderbügel aus der Reinigung zu Refen umfunktionieren. Der Durchmesser sollte ca. 35cm sein. Außerdem benötigst Du einen Bindedraht. Wenn Du Dich versuchen möchtest, schreib mir gerne eine Mail, dann sende ich Dir die Materialien zu. Die Ähren gibt es gerade in jedem Bau- oder Pflanzenmarkt zu kaufen.

Bedenke beim Eindecken, dass Du am Tisch ein bisschen mehr Platz als gewöhnlich für jedes Gedeck brauchst, denn die Kränze bilden bei dieser Tisch-Deko einen Rahmen um die Teller und sollen nicht aneinander stoßen. Nutze das Band aus der Tilda Deko-Box „Grazing Table“ als Tischband. Lege diese als Erstes längst über den Tisch und platziere als nächstes die Kränze. Stelle jeweils einen Teller in die Mitte von jedem Kranz. Falte die Servietten aus der Deko-Box im klassischen Stil und stelle sie auf die Teller, das verleiht dem Tisch einen noch festlicheren Charakter. Platziere Kerzen entlang dem Tischband in symmetrischem Abstand, fülle den Topf mit Kräutern Deiner Wahl und nutze die Dipp-Schälchen und die Schieferplatte für Käse, Gemüse und Co.

Ein besonderes Highlight an dieser Tisch-Deko zu Erntedank: Schenke die Kränze an Deine Freunde, denn sie lassen sich toll als Türkranz, auf einem Tablett oder auf dem Sideboard drapieren und machen bestimmt jedem eine große Freude!